Rezept
Kuchen & Torten

Großmutters Apfelkuchen

Zutaten:
Rührteig
75 g Butter
90 g brauner Zucker
3 Eier
1 P Vanillezucker
300 g Mehl
1 P. Backpulver

Belag
1.5 kg Äpfel
80-100 g Rosinen
0.5 TL Zimt

Zubereitung:

Vorbereitung:

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden.

Den Rührteig herstellen:

Die Butter schaumig schlagen, den Zucker und die Eier hinzufügen.

Mehl, Vanillezucker und Backpulver vermengen und unterrühren.

Den fertigen Teig auf ein Backblech streichen.

Belag:

Die kleingeschnittenen Äpfel auf dem Teig verteilen und bei 200°C ca. 30 Minuten lang backen.

Rosinen mit Zimt vermischen, über die Äpfel streuen und weitere 10 Minuten backen. – Vorsicht: Rosinen werden leicht schwarz!

Einfach so oder mit Sahne genießen.

(Mal ausprobieren: Mandelsplitter dazu.)

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.