Rezept
Kuchen & Torten

Erdbeertorte

Zutaten:
Bisquit
4 Eier
80 g Zucker (statt 200 g!)
1 P. Vanillezucker
100 g Weizen- oder Dinkelmehl
100 g Mandelmehl
2 TL Backpulver
Salz

Füllung
0.5 l Sahne
250-500 g Erdbeeren (Je nach Geschmack oder Verfügbarkeit sind weniger oder mehr gar kein Problem)
Zubereitung:
  1. Eiweiß mit einer guten Prise Salz zu Eischnee schlagen.

  2. Den Zucker langsam hinzufügen, weiter schlagen (bis der Zucker etwa aufgelöst ist)

  3. Eigelb hinzufügen, weiter schlagen.

  4. Mehl und Backpulver und Vanille vermischen und unterheben.

    In Springform bei max. 180 Grad ganz unten max. 30 Min backen. Inzwischen die Füllung vorbereiten.

    Füllung:

  5. Erdbeeren klein schneiden. Da ich allergisch auf rohe Erdbeeren reagiere hilft es mir die Erdbeeren kurz zu erhitzen. Ausserdem wird die Sahne dann durch den austretenden Erdbeersaft schön rosa.

  6. Sahne steif schlagen und die (kalten!) Erdbeerstückchen unterheben.

  7. Tortenboden durchschneiden und mit der Erdbeersahne füllen.

    Besonders fruchtig wird's, wenn man etwas Erdbeersaft direkt auf den Tortenboden träufelt.
Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.