Rezept
Hauptgericht

Gulasch

Zutaten:
Zwiebeln
Rindfleisch(Gulasch, Schmorbraten)
Paprikagewürz, scharf
Paprikagewürz, edelsüß
Pfeffer
Chilipfeffer
Salz
Sojasoße
Öl(zum Braten)
Wasser
Rotwein
Zubereitung:

Fleisch gut würzen mit verschiedenen Pfeffersorten und Paprika.

Öl erhitzen und Zwiebeln anbraten. Wenn die Zwiebeln braun sind, aus dem Topf nehmen.

Die Gulasch-Fleischstücke in nicht zu wenig, richtig heißes Öl geben – und dann nicht zu früh umrühren damit sich eine gute Kruste bildet und das Fleisch bei der weiteren Verarbeitung nicht auslaugt. Wenn sich Fleischsaft ansammelt diesen in eine bereitgestellte Schale abgießen. Das Fleisch muss anfangs gut braten, nicht kochen!

Wenn alle Stücke rundherum kräftig angebraten sind kommt die abgegossene Flüssigkeit zusammen mit den Zwiebeln und Sojasoße wieder in den Topf, mit Wasser auffüllen, ggf. auch noch mal nachwürzen mit den Paprika-Sorten.

Der Rotwein soll dafür sorgen, dass das Fleisch zarter wird.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.