Rezept
Saft & Sirup

Holunderbeeren-Saft

Zutaten:
1 kg Holunderbeeren
1 l Wasser
50 g Zucker

Optional
1 EL Zitronensaft + Schale
Zubereitung:

Die Holunderbeeren von den Stielen befreien und im Wasser aufkochen.

Anschließend den Inhalt durch ein Handtuch drücken. Den so gefilterten Saft ohne Schale und Kerne mit Zucker süßen und erneut aufkochen. Das sorgt für eine besser Haltbarkeit wenn der Saft länger gelagert werden soll.

Den Holunderbeeren-Saft heiß in mit kochendem Wasser ausgespülte Flaschen abfüllen und gut verschließen.

Der Saft kann mit geriebener Zitronenschale und etwas Zitronensaft verfeinert werden.

Dazu die äußere Schicht der Zitronenschale abreiben und mit den Beeren zusammen aufkochen.

1 EL Zitronensaft auf 1 Liter Saft hinzugeben.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.