Rezept
Plätzchen, Weihnachtsbäckerei

Lebkuchen für Lebkuchenhäuschen

Zutaten:
Lebkuchenteig
200 g Honig
125 g Zucker
100 g Margarine

500 g Mehl Typ 405
1 TL Backpulver
1 P Lebkuchengewürz

Lebkuchengewürz
0.5 EL Zimt, gemalen
0.25 TL Nelken, gemalen
0.25 TL Kardamon, gemalen
2 EL Kakao.

Klebemasse
Puderzucker
Eiweiß
Zubereitung:

Honig, Zucker und Margarine zusammen schmelzen.

Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz vermischen.

Die Mehl-Gewürz-Mischung mit der Honigmasse verkneten und anschließend ca 1/2 cm dick ausrollen.
Der Teig reicht in etwa für ein Backblech.

Bei 160°C ca. 20-25 min backen.

Nach dem Backen sofort und noch warm nach gewünschter Schablone schneiden.

Aufbau des Hauses geht mit Puderzucker und Wasser.
Wesentlich stabiler wird es allerdings mit Eischnee (Eiweiss schlagen und Puderzucker untermengen). Mit Ei sind auch dekorative Elemente wie schöne Eiszapfen möglich.

Bevor der Teig zubereitet wird sollte zuerst eine Schablone für das Häuschen vorbereitet werden.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.